PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : noch n neuer pro mod..



groovemachine
15.10.2005, 02:11
grade bei eurodragster gelesen: robert joosten der den gelben super comp pick up fuhr steigt im nächsten jahr zu den pro mods auf. er hat mal eben die c5 corvette von jim oddy gekauft (stand 1 jahr in griechenland rum), turn key - dankeschön. bisher ist das schmucke geschoss 6,1er und auch mal ne 6,0 gefahren. wir werden doch 2006 endlich die ersten 30er pro mod felder sehn, oder nicht?

jetzt wärs doch auch mal an der zeit sponsoren für ein european pro mod shootout aufzutreiben, im stiel des bud shootout bei den funny cars in der nhra. fettes preisgeld dicke veranstaltung - ist doch offen gesprochen DER puplikumsmagnet.

Klossy2000
15.10.2005, 15:08
2006 wird das Pro Mod Überraschungsjahr sein, denn es gibt noch ein paar deutsche Fahrer neben Marco Maurischat die mit einem neuen Pro Moder angeblich starten werden.

Gruss
Klossy

Jan
17.10.2005, 18:20
Wer steht in Deutschland denn noch in den Startlöchern für Pro Mod bzw. ist noch was aus anderen Ländern bekannt ob da neue Fahrzeuge zu erwarten sind?

Klossy2000
18.10.2005, 17:38
Der holländische Super Comp Fahrer Robert Joosten fährt nächstes Jahr im ex Jim Oddy Corvette (USA).

Der britische Comp Car Fahrer George Chiarella versucht gerade seinen Blown Alky Small Block zu verkaufen, sobald es verkauft ist wird er sein Auto zum Blown Pro Mod upgraden.

Ausser Marco Maurischat, gibt es noch 3 deutsche im Gespräch aber bisher ist noch nicht klar, wer von den 3 in 2006 startet. Es kann sein dass der ein oder andere erst in 2007 startet.

Andrea

Master
19.10.2005, 00:23
Hi
2006 Die ersten 30er Modder-Felder zu sehen wäre schon krass, da es für mich die schönste Klasse ist, weil sie noch nach ,,Auto" aussehen (ob auch mal nen Paar mehr Ammys dabei sind???)
MFG
Pascal