Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: St 52 Stahlblech, wer hat´s ?

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Benni
    Registriert seit
    14.07.2002
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.850
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Moin Bernd,

    ich werde in einen China "DAX" Rahmen einen etwas größeren Motor reinhängen, das Ding hat ja so einen Blech-Preß-Rahmen.

    Die größten Belastungen werden dann rund um die Motorhalterungen auftreten, und im Bereich zwischen Motorhalterungen und Schwingenlager.

    Deshalb will ich auf die Innenseite des Rahmens Verstärkungs-Bleche einsetzen, die sollen dann an den Kanten rundum befestigt werden,

    und auch in der Fläche Löcher bekommen zum verpunkten.

    Ich denke, an den Kanten muß ich nicht versuchen, rundum ne Naht zu legen (legen zu lassen), da müßten ein paar Stellen rundum reichen.

    Natürlich muß dabei auf Verzug geachtet werden, deshalb soll das jemand machen, der Plan hat.

    Ich denke, theoretisch wäre es gut, das ganze hart zu löten, dann hätte ich ne schön flächige Verbindung,

    aber dafür müßten große Bereiche erhitzt werden, und dann dürfte der Rahmen krumm gehen.

    Weil ich nicht genau weiß, aus was für "Wald & Wiesen" Blech die Chinesen den original-Rahmen gepreßt haben,

    will ich wenigstens die Verstärkungen aus "good stuff" machen, der olle Rahmen wurde mal für max. 5 PS entworfen,

    und wenns klappt, zerren dann so 20-23 Pferde dran rum.

    Untenrum ist das original offen, das wird auch geschlossen, dann gibt's ne extra Verbindung zwischen Motorblock/Fußrastenaufnahme

    und Rahmen, und die Schwinge soll dann nicht mehr zwischen den Rahmen wie bei DAX, sondern außenrum greifen wie bei Monkey.

    Damit hoffe ich, noch mehr Stabilität reinzubekommen, denn die Kette versucht natürlich erstmal, die Schwinge krumm zu ziehen.

    Den dann nicht mehr benötigten offenen Rahmen möchte ich auch verboxen und dadurch steifer zu kriegen.

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von RaceFink
    Registriert seit
    06.09.2002
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.676
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Benni...... bei JDB is mit 18 Schluss !!
    It`s a long way to the top if you wanna rock and roll

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Benni
    Registriert seit
    14.07.2002
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.850
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Das Ding wird dann aber echt "ab 18", nicht ganz jugendfrei.

    Ist halt meine Form der Achtelmeilen Krise, ich fahre meiner Jugend hinterher, aber weil die schon so weit weg ist,

    brauch ich was flotteres als mit 16.

    Ist doch außerdem DER Pussy Magnet : Ein leicht ergrauter, leicht verglatzer Mittfünfziger mit Plautze

    schraddelt auf einem viel zu kleinen, viel zu schnellen Moped rum wie Affe auf Schleifstein und grinst dabei von Ohr zu Ohr,

    da können die Mädels doch bestimmt nicht widerstehen.

    Das ist ja erst der erste Schritt, nächsten Winter wird dann der klassische Japaner wieder aufgebaut,

    die Honda ST 70, welche seit 30 Jahren zerlegt, zugelassen und versichert im Keller liegt.

    Mit dem Baujahr krieg ich dann auch den 175er Nice eingetragen, und massig dB, heh heh.

    Lediglich der kleine Springer dürfte den Graukittel nicht überzeugen, aber der muß danach rein.

    Daxfahren macht einfach Spaß und die kleine Gemeinschaft von ähnlich gelagerten ist ziemlich OK.

    Dumm nur, daß einige Dax & Monkey Treffen auf Dragster Termine fallen, aber zu den anderen werd ich fahren.

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von ukw-kfz
    Registriert seit
    11.12.2010
    Ort
    X-Drive Mountain
    Beiträge
    265
    Downloads
    5
    Uploads
    0
    Ich hab als Teenie mal eine Dax mit Motorschaden geschenkt bekommen.

    Da ich von Motoren wenig, von Viertaktern jedoch gar nix verstand, scheiterte die Reparatur schon an der Demontage des Zylinderkopfs...............

    Bei Hercules und Zündapp waren das doch nur 4 Muttern. Komisch.

    Also haben wir kurzerhand einen Zündapp KS80 Motor mit knapp 10PS in das Ding geschustert.

    Durch die viel zu kurze Übersetzung wegen dem winzigen Hinterrad lief das Vieh nicht schnell, nur ca. 60km/h,

    aber in den ersten zwei Gängen hatte man echt zu kämpfen um das Vorderrad am Boden zu halten.n Und du willst zwanzig Ponies?

    Allerdings wog ich damals auch deutlich weniger. Bennis Plautze wird den Schwerpunkt positiv beeinflussen. Wir werden sehen.

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.05.2007
    Beiträge
    109
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    ... Und ausserdem hat Benni dann ständig Schnitten auf dem Tank sitzen. Da kommt nix hoch, zumindest nicht das Vorderrad.
    " The idea is to have so much power and traction that the 1/4 mile is over before air knows what the fuck. "

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •