Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Methanol Verbrauch/Gemisch

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.03.2016
    Beiträge
    21
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Methanol Verbrauch/Gemisch

    Moin,
    Nachdem unser wagen inzwischen eigl toll läuft (leerlauf super, nimmt gas an), ist uns aufgefallen, dass der verbrauch sehr hoch ist (5l in 2-3min weg....) und zumindest im leerlauf noch jede menge methanol aus den krümmern austritt. Aber wenn er so viel zu fett wäre, dürfte der motor doch nicht so gut laufen...?
    Mechanische einspritzung hilborn, frisch von uns eingestellt.
    Wollen doch endlich die erste probefahrt machen...

  2. #2
    Benutzer Avatar von kaeferdesaster
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    53
    Downloads
    4
    Uploads
    0
    mach dir keine Sorgen :-) ... passt denn die Abgastemperatur ?
    p.s. meiner zieht sich das selbe auch rein ... Hilborn mit Waterman

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.03.2016
    Beiträge
    21
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Abgastemperatur haben wir zurzeit keine messmöglichkeit. Sind methanol-neulinge... Wo sollte die temperatur denn etwa liegen?

  4. #4
    Benutzer Avatar von kaeferdesaster
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    53
    Downloads
    4
    Uploads
    0
    denke so bei 650 grad ...... bist du auf der sicheren seite

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von RaceFink
    Registriert seit
    06.09.2002
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.633
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    bist du dir sicher das es Methanol ist kein Kondenswasser ?
    It`s a long way to the top if you wanna rock and roll

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.03.2016
    Beiträge
    21
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von RaceFink Beitrag anzeigen
    bist du dir sicher das es Methanol ist kein Kondenswasser ?
    Ja, ist definitiv kraftstoff, kein kondenswasser. werden heut abend mal einspritzmengen vergleichen.

  7. #7
    Benutzer Avatar von kaeferdesaster
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    53
    Downloads
    4
    Uploads
    0
    Und gibt es was neues ? läuft alles ?

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.03.2016
    Beiträge
    21
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Ja, also läuft super nehm ich zurück. Zwei einspritzdüsen dicht, eine kerze defekt...heut abend mal schauen, wie er mit frischen kerzen und freien düsen läuft.

  9. #9
    Benutzer Avatar von kaeferdesaster
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    53
    Downloads
    4
    Uploads
    0
    ui.... da müssen aber fette Brocken in der Leitung gewesen sein ..... drück dir die Daumen .....
    p.s. was ist das denn für ein Motörchen ? ;-)
    Frage : eure Pumpe ist auch von Hilborn ?

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.03.2016
    Beiträge
    21
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Ja richtig fette.... Pumpe ist auch hilborn, hatten wir auch auf und gereinigt. War ebenfalls fast zugewachsen. Ausserdem
    entdeckt, dass ein rückschlagventil falsch eingebaut war. Heute erneuter probelauf.
    Achso: 632er bigblock

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •