Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Junior Dragster Schalldämpfer ?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Benni
    Registriert seit
    14.07.2002
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.822
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Junior Dragster Schalldämpfer ?

    Moin JD Fahrer & Teams,

    obwohl es nicht im Regelwerk vorgeschrieben ist, werden ja seit Jahren Schalldämpfer für JD empfohlen.

    Hat das mal jemand probiert ? Mit dem NHRA zugelassenen Borla oder einem anderen ?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Benni
    Registriert seit
    14.07.2002
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.822
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hier war es ja längere Zeit ruhig ( hua, hua, Brüller ), aber für 2019 ist in England bei JM und JM/A ein bestimmter Schalldämpfer vorgeschrieben.

    der war in 2018 bei Holley Marshall´s "Highlander2" JD montiert, Papa Ian Marshall hat da einen ziemlich gut passenden gefunden,

    und Holley hat das erfolgreiche Versuchkaninchen gemacht.

    Das Ding nimmt den aggressiven Klang, kostet 115 Pfund und benötige nur wenig Motor-Anpassung, BreakOut geht trotzdem 8-P

    Näheres hier : http://www.eurodragster.com/news/new...r06#december06

    Ob das jetzt nur für englische JDs gilt, oder auch für "Festlands-Gast-Starter", weiß ich nicht, im Ernstfall sollte man sich da vorher schlau machen.

    Für die Zukunft könnte das auch im DMSB eingeführt werden, da wurden ja schon oft "Insel-Lösungen" übernommen,

    vielleicht schreibt hier nochmal jemand von den offiziellen was dazu ?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Dead-Rabbits
    Registriert seit
    10.04.2007
    Ort
    Zeven
    Beiträge
    421
    Downloads
    5
    Uploads
    0
    Auch im DMSB Reglement wird für 2019 es eine Begrenzung auf 113db geben.
    Dead-Rabbits Dragracing Team
    Jade Race - Supporter der Orga

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2016
    Beiträge
    6
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Guten Morgen,

    ich wollte nur kurz einwerfen, dass im Reglement bereits seit einiger Zeit schon steht, dass der Schallpegel 113 db(A), gemessen bei 2500 U/min nach DMSB Nahfeld-Messmethode, nicht überschreiten darf.
    In der Vergangenheit, wurde die Lautstärke der JD`s äußerst selten überprüft, aber die Verwendung eines Schalldämpfers vorzuschreiben hatten GB und auch wir in Deutschland schon länger im Sinn, da es in Skandinavien bereits im Regelwerk verankert ist.
    Es ist vorgesehen auch im DMSB-Regelwerk einen Schalldämpfer ab 2019 vorgeschrieben ist.
    Sportliche Grüße

    Conny

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •