Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Public Race Days 2017

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Benni
    Registriert seit
    14.07.2002
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.713
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Public Race Days 2017

    Moin zus@mmen,

    seit heute sind die Anmeldungen möglich, wenn man bei den PRD am 12. und 13. August mal an die Ampel will.

    Nähere Info hier : http://www.hockenheimring.de/public-race-days , den Link zu den Anmelde-Formularen gibt´s oben rechts.

    Es gibt auch wieder ein Tuning Treffen an der Mercedes Tribüne und -neu- auch eine Miss Tuning, Schade, daß ich da wieder keine Zeit zum gucken habe.

    Interessant fand ich das hier für die Viertelmeilen Fahrer :

    Nicht straßenzugelassene Fahrzeuge - technische Abnahme vor Ort notwendig (Kontrolle von Bremsen, Reifen, Lenkung und Gurt).
    Fahrer, deren Fahrzeuge die Viertelmeile unter 10:00 Sekunden bestreiten, sind verpflichtet einen Rennanzug und Helm zu tragen.

    Gab es das denn schon in 2016 ?

    Letztes Jahr war die Bahn ja ziemlich gut, aber im Starterfeld vermißte ich einige der üblichen Verdächtigen, die waren lieber woanders,

    wäre schön, wenn die wieder zurückkämen um sich mit den Teams aus Südost-Europa zu messen, die haben sich bei PRD 2016 gut präsentiert.

    Wem die Wartezeit bei den PR zu lang ist, sollte mal überlegen, sich bei den Dragster T&T einzuschreiben, da gibt´s 4 Läufe am Tag,

    kaum Wartezeit, kurzen Weg zur Strecke und ein kleines Fahrerlager, bei dem man platztechnisch etwas zusammenrücken muß,

    denn die Formula Student belegt wieder den größten Teil der Asphaltfläche.

    Nur Pokale kann man beim T&T nicht gewinnen, aber das ist den "Zeiten-Fahrern" aus der extrem Tuning Fraktion eh ziemlich wurscht.

    Ich bin persönlich schon gespannt, ob die Daxen & Monkeys aus Ludwigsburg wiederkommen und evtl. noch ein paar Freunde mitbringen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Benni
    Registriert seit
    14.07.2002
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.713
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Wo geht´s zur Anmeldung ?

    Ich hatte ein paar PMs und auch Fragen bei den Speeddays, daher hier nochmal genau :

    Auf der PRD Seite -siehe Bild unten- oben rechts (PR und T&T) , oder hier in den PDFs ganz unten (nur T&T) :

    http://www.nitrolympx.de/racers-page

    Hoffentlich hilft´s, bis dann,
    Benni
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken PRD_Link.JPG  

  3. #3
    Neuer Benutzer Avatar von Burnen&Wheelen
    Registriert seit
    27.10.2008
    Beiträge
    14
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hi,
    ich hätte da eine Frage zum Test&Tune, vielleicht hat jemand nähere Infos!?
    Hab eben auf FB einen Post vom Hockenheimring gelesen worin stand das heuer wieder im Infield Camping gemacht werden darf!
    Als wir 2014 zum letzten mal beim Test&Tune in Hockenheim waren wurde auch im Infield gezeltet und geparkt. Das Dragster Fahrerlager war so klein bemessen das wir (obwohl frühzeitig angereist) keinen Platz mehr bekommen haben und weit außerhalb bei der Tuning-Fraktion aufbauen mussten. Der Weg in den Vorstart und die Rückführung waren die reinste Katastrophe. Sinnlos umherfahrende PKW (nicht einmal Teilnehmer oder Racer) blockierten ständig die Fahrwege.
    Jetzt habe ich von Rennkollegen gehört, daß es 2015 und 2016 eigentlich sehr gut gewesen sein soll und alles relativ problemlos ablief!?
    Müssen wir jetzt Angst haben, daß es wieder ein Chaos gibt aufgrund total überfülltem Infield oder wird jetzt etwas anders gemacht als damals?

    Gruß Markus

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Benni
    Registriert seit
    14.07.2002
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.713
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Moin Markus,

    ich habe im letzten Jahr einige Klagen von PR Fahrern gehört, die hatten "janz weit draußen" außerhalb des Motodroms in der Parabolica parken und campen müssen.

    Ob da im Infield nur T&T Dragster Teams oder auch PR Fahrer mit Voranmeldung (Raute # vor der Startnummer) standen,

    weiß ich nicht mehr, vielleicht schreibt hier ja jemand, der dabei war.

    Oder ruf mal an, tagsüber beim Ring, die müssen es ja am besten wissen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •