Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47

Thema: DMSB Drag Racing Pokal 2017

  1. #41
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2014
    Beiträge
    200
    Downloads
    5
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von Squeeze Beitrag anzeigen
    Sorry Speedy, aber Meister kann keiner in diesem Bewerb werden. Das ist ein Pokalprädikat, keine Meisterschaft, daher nennt sich der Sieger dann "DMSB Drag Race Pokalsieger" in 2017.

    Ansonsten ist dein Szenario vollkommen richtig. Das ist aber nicht nur in Deutschland so, der Fisch hat einige Köpfe mehr, und es ist nicht die NHRA, sondern die FIA bspw.
    Ist falsch Lutz . Auf dem Pokal steht Meister drauf . Demnach geht es schon um eine Meisterschaft . Fragt doch euren Schweizer wenn du mir nicht glaubst . Einen Pokal zu bekommen ohne je vorne mit zu fahren ....... muss jeder für sich wissen was das wert ist

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2014
    Beiträge
    200
    Downloads
    5
    Uploads
    0
    Der ein oder andere sollte sich vielleicht auch mal überlegen wenn er sich schon eine Lizenz kauft am Anfang vom Jahr warum er den vollen Startpreis wieder zahlen muss bei einer Veranstaltung . Da sind nämlich wieder dsmb Lizenzen mitenthalten. So war es zu mindest die letzten Jahre . Weil in jade zählt man nur startgeld , darf aber nur mit Lizenz starten.... ist ne Denksport Aufgabe

  3. #43
    Erfahrener Benutzer Avatar von Euthanasie
    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    865
    Downloads
    1
    Uploads
    0
    hei
    also mein beitrag ist wohl nicht online gegangen !!
    Nochmal meine frage :
    wenn es doch nur einen veranstalter gibt ( Ausland) wäre es doch wie jedes jahr CZ Bechyne / RICHTIG !!!
    Da dieses Jahr LEIDER GOTTES ( einer der besten Veranstaltungen ever) diese nicht stattfand, kann dann im laufendem Kalenderjahr
    eine neuer Veranstalter seinen Platz einnehmen ??? das wäre ja dann """SO"" und das wäre ja dann NL DRACHTEN
    und wie soll es dann in den kommenden Jahren sein ??? NL oder CZ weil es DARF ja nur einer
    in diesem sinne gruß Ralf (Euthanasie)
    SMB CHAMPION 2012 / 2014

  4. #44
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2014
    Beiträge
    200
    Downloads
    5
    Uploads
    0
    Hui ! Ralle hat aufgepasst und alles hat alles gelesen !!! Sehr gut . Den Gedanken hab ich nicht gehabt . ABER ich wette mit dir das bechyne nicht als internationales rennen zählt WEIL es von Jerry veranstaltet wird und der Sitz in Deutschland ist. Irgend so eine wahnwitzige Begründung kommt da bestimmt. Es wird sich hält das so hingedreht das es grade passt .

  5. #45
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2014
    Beiträge
    200
    Downloads
    5
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von Manfred Beitrag anzeigen
    Drachten ist als offizielle Drag Racing Strecke von der KNAF und der KNMV (ASN (Auto) und FMN(Motorrad) der Niederlande) abgenommen.
    Die DHRA ist als DMV (nicht DMSB) Mitglied berechtigt beim DMSB (ASN & FMN von Deutschland) eine Veranstaltung anzumelden.
    In diesem Fall ist es so, dass die DHRA bei der KNAF/KNMV die Veranstaltung als NEAFP / Europa offen angemeldet und zusätzlich beim DMSB die Durchführung des Drag Racing Pokal angemeldet haben.
    Hat sich erledigt. DSMB Meisterschaft mit einem Rennen in Jade als Bewertung. Ende August gibt es nur ein wild west fahren ohne alles in Drachten. DHRA uns ESLA haben sich getrennt.

    http://www.dragraceunion.eu/news/81-...d-esla-beendet

    Zusammenarbeit DHRA und ESLA beendet
    Liebe DHRA Fahrer,
    Wie Ihr vielleicht schon vernommen habt, hat es in den vergangenen Monaten viele Veränderungen bezüglich des Drag Racing in Drachten gegeben. Leider mussten wir herausfinden, dass die Zusammenarbeit zwischen den Parteien nicht den gewünschten Effekt gebracht hat. Dies ist auch der Grund für die Beendigung dieser Zusammenarbeit.
    Die Ereignisse der letzten Monate haben gezeigt, dass es nicht möglich ist weiter Wochenend Events zu fahren. Sowohl Finanziell, als auch von den Vorschriften, die die Organisation einhalten muss ist es nicht mehr tragbar. Wir als DHRA wollen das Drag Racing auf Drachten erhalten, da dies die einzige ¼ Meile Location in den Niederlanden ist. Darum haben wir beschlossen zurück zu unseren Wurzeln zu gehen und Streetlegal Dragrace zu machen. Wie auch die Fahrer wollen wir nur eins: Viele Läufe machen.
    Wir werden das Event vom 25-27 August an die derzeitige Situation anpassen. Aus dem Feedback welches wir von vielen von euch bekommen haben geht hervor, dass für viele der Eintrittspreis an der oberen Kante liegt im Vergleich zu den Läufen die sie an einem Wochenende machen können. Die DHRA will wieder zurück zu einem zugänglichen Rennen, sowohl für das Publikum als auch die Fahrer. Dieses Konzept werden wir im Jahr 2018 weiterentwickeln in 3-4 Events.
    Das Neue Event „DHRA Old Skool Streetlegal Dragracing“ wird wie folgt aussehen: - Es wird nur am 26. August von 10:00 – 22:00 gefahren - Für Fahrer ist der Einlass ab 08:00 geöffnet - Für Besucher ist der Einlass ab 09:00 geöffnet - Es gibt keine Stromversorgung, keinen Toilettenwagen oder Duschwagen für die Teams/Crew. Es werden allerdings ausreichend Dixis auf dem Gelände zur Verfügung stehen. Ebenso gibt es die Möglichkeit Kleinigkeiten zu essen und zu trinken zu erwerben. - Es gibt kein Camping für Teams/Crew - Es gibt keine präparierte Bahn - Es gibt keine Abgrenzung der Bahn durch Leitplanken. Dadurch wird der Platz auf dem Feld begrenzter. Bitte berücksichtigt dies! - Es sollen nur Streetlegal Klassen fahren. Pro Teams sind weiterhin herzlich willkommen, werden aber nur in Absprache mit der Organisation in der Demo Klasse fahren können (für mehr Infos bitte ein email senden am webmaster@dhra.nl). - 150 Fahrertickets Maximal auf diesem Event - Der Eintrittspreis für Fahrer beträgt bei Voranmeldung 70€ - Der Eintrittspreis für Fahrer vor Ort ohne Voranmeldung beträgt 100€ - Der Eintrittspreis für Besucher beträgt €10,- für Erwachsene. Kinder bis 12 Jahre sind kostenlos. Kinder von 12-18 Jahre bezahlen 5€ - Wenn es im Rahmen unserer Möglichkeiten liegt wird für Kinder Unterhaltung auf dem Platz angeboten. Dadurch dass wir die Produktionskosten fürs Organisieren des Events niedrig halten können, können wir auch die Eintrittspreise niedrig halten. Wir als DHRA möchten das die Fahrer so viele Läufe wie möglich bekommen zu einem möglichst geringen Preis. Um das alles Möglich zu machen brauchen wir Eure Unterstützung. Darum bitten wir euch um folgendes: - Schreibt euch ab sofort für das „DHRA Old Skool Streetlegal Dragracing“ Event unter www.dhra.nl ein. - Der Vorteil beim Voranmelden liegt darin, dass wir dann alle Eure Papiere fertig haben. Das wiederrum ermöglicht uns einen schnelleren Ablauf bei Euren Papieren und dadurch ein schnellerer Start des Events. - Kauft Eure Tickets über den Ticketshop https://dhra.avayo.nl . - Eine Woche vor Start des Events werden wir schauen ob das Event kostendeckend ist. Sollte dies nicht der Fall sein werden die Kosten der Tickets (exkl. Administrationskosten) zurückerstattet. - Die Teilnahme ist nur mit einem gültigen Ticket und einer Voreinschreibung über www.dhra.nl möglich. - Bitte beachtet, dass nur eine begrenzte Anzahl an Tickets verfügbar ist.

  6. #46
    Erfahrener Benutzer Avatar von ukw-kfz
    Registriert seit
    11.12.2010
    Ort
    X-Drive Mountain
    Beiträge
    235
    Downloads
    5
    Uploads
    0
    Das erinnert mich irgendwie an den Film "Immer Ärger mit Bernie" aus den 80ern.

    Anfangs noch lustig wie die Leiche rumgezerrt wird. Später wirds makaber.

    So weit scheints nun in Drachten zu sein: Der Protagonist ist schon lange tot, nur solls keiner wissen.............Film mit Überlänge.

    Mit dem DMSB-Prädikat, Pokal-Dings verhält es sich anders:

    Das war von Anfang an eine Totgeburt!

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2014
    Beiträge
    200
    Downloads
    5
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von ukw-kfz Beitrag anzeigen
    Das erinnert mich irgendwie an den Film "Immer Ärger mit Bernie" aus den 80ern.

    Anfangs noch lustig wie die Leiche rumgezerrt wird. Später wirds makaber.

    So weit scheints nun in Drachten zu sein: Der Protagonist ist schon lange tot, nur solls keiner wissen.............Film mit Überlänge.

    Mit dem DMSB-Prädikat, Pokal-Dings verhält es sich anders:

    Das war von Anfang an eine Totgeburt!

    Respect davor das man was ausprobiert und was auf die Beine stellen will. Wer aber mit den Leuten so umspringt und melkt, uneinsichtig ist und nicht zuhört....... was willste da noch machen? Beschwerden , Vorschläge usw. hat es ja genügend gegeben. Ich bin froh das die DHRA das wieder alleine macht. Hat ja bisher auch plus minus immer gepasst.

    Bin mal gespannt was sich der DSMB 2018 für ne abzocke einfallen lässt. Wahrscheinlich schreit Manfred im Januar das irgend ein komische Prädikat ausgeschrieben ist ohne Veranstalter die das unterstützen aber man kann ja schon mal Lizenzen kaufen um dann eine Meisterschaft bei einer Veranstaltung zu fahren . Hihihihihi!

    GEBEN IST SEELIGER DENN NEHMEN !!!!!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •