Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Junior Drag Bikes - jetzt als FIM Cup !

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Benni
    Registriert seit
    14.07.2002
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.785
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Ausrufezeichen Junior Drag Bikes - jetzt als FIM Cup !

    Moin JDB Teams und Gäste,

    ich war etwas überrascht, als ich gesehen habe, daß es in 2018 einen Junior Drag Bike Cup gibt,

    unter Schirmherrschaft der FIM, mit Läufen in Ungarn/Kunmadaras, bei Main Event und Euro Finals / Pod und bei den NitrOlympX !

    Ist ähnlich wie bei den SSB, die sind ja auch einige Jahre als Cup gefahren, bevor sie jetzt Teil der FIM Europameisterschaft sind.

    Schon komisch, da gibt es seit fast 20 Jahren JD, aber international kann man da entweder "Junior Nationals" Punkte sammeln,

    oder bei der Speedgroup EDRS mitfahren, seitens der FIA gab es da keine Serie.

    Vielleicht ist das ja jetzt der Weckruf, und die kommen auch mal mit sowas.

    Ich hoffe, der JDB Cup kommt gut an, und hoffe auf rege Teilnahme, auch in Hockenheim.

    Allerdings könnte ich mir vorstellen, daß die Nachwuchs-Fahrer/innen dann auch auf komplett nach Regelwerk aufgebauten Bikes antreten müssen,

    wie sowas aussieht, kann man ja bei den Teams aus GB und Skandinavien sehen, und auch bei einigen aus NL und D.

    Info hier : http://www.fim-europe.com/drag-bike/...-1bcb3b0e-dad5 ,

    dort auf "s-reg" klicken für die Anmeldung für Kunmadaras Ende April, Nenngebühr für JDB sind 50€.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von RaceFink
    Registriert seit
    06.09.2002
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.647
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Nun für uns etwas zu spät.
    Das führ hoffentlich zum Ende der "Klappstühle"
    Ich mein im Ernst wer setzt seine Kinder auf so notdürftig und aus Teilen die irgendwo mal übrig waren zusammengeschusterte Mopeds.
    Mit Wertschätzung hat das nix zu tun

    Gruß Udo
    Geändert von RaceFink (29.10.2018 um 13:17 Uhr)
    It`s a long way to the top if you wanna rock and roll

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Benni
    Registriert seit
    14.07.2002
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.785
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Moin Udo,

    ja wie, Jaska ist schon 16+ ? Kinners, wie die Zeit rennt.

    Über die Optik von verschiedenen JDBs hatten wir hier schon woanders geschrieben,

    ich denke, im 1. Jahr geht auch noch was "nur mal so", gebautes, solange es sicher ist,

    wenn der/die junge Fahrer/in Spaß beim fahren hat, ist es für die kleinen sowieso "das schönste Motorrad der Welt".

    Wenn die Eltern merken, daß da Spaß, Ehrgeiz und Talent vorhanden sind, sollte ab dem 2. Jahr ein "echtes" JDB auf den Platz gebracht werden.

    Bin gespannt, was da für ein Feld in Hockenheim zusammenkommt.

    P.S.: Was macht eigentlich Granata 1 und 2 ? Mal wieder Bock auf eine Runde SE ? Hartenholm ist ja nicht sooo weit wech.
    Geändert von Benni (09.04.2018 um 19:53 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von RaceFink
    Registriert seit
    06.09.2002
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.647
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Wir arbeiten dran.

    Grad is es Mo der dem Jaska folgt. Da bauen wir grad ein neues JDB was im SBB Style mit Scooter Motor daher kommt.
    Für Jaska suchen wir ein Bike das er nachstes Jahr in einer Klasse probieren kann ob er daubei bleiben möchte, daher auch gerne ein Jahr mieten.
    Vieleicht will ja jemand mal pausieren.
    Granata II hab ich auch mal wieder rausgezergelt. Ja ja die liebe Zeit

    Gruß Udo
    Geändert von RaceFink (29.10.2018 um 13:56 Uhr)
    It`s a long way to the top if you wanna rock and roll

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Manfred
    Registriert seit
    10.03.2002
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    564
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    Hallo Udo,
    es ist toll wenn wieder ein Team zu den JDB stösst. Aber bitte denk daran, das die Junior Drag Bikes mehr nach einem FB oder TF Bike aussehen sollte. Also in jedem
    fall mit Wheelebars. Viel Spass beim Zusammenbau.
    Vielleicht ist es auch möglich, dass ihr eine J-Lizenz beantragt, damit ihr auch im DMSB Drag Racing Pokal JDB gewertet werdet.
    Gruß Manfred

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von RaceFink
    Registriert seit
    06.09.2002
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.647
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hallo Manfred,

    ja werden wir machen mit der Lizenz. Hatten wir bei Jaska verpennt und der wäre sogar deutscher Meister geworden.
    WB bekommt das Moped weil es halt geforderd wird. FB sind eigentlich nicht mehr existend und TF Bikes sehen auch nicht so dolle aus.
    So wie ich das mitbekomme sind SSB das was die Jungs hinter dem Ofen vor lockt. Vielleicht mal überdenken das mit der Optik.
    Was mir sehr am Herzen liegt ist dasd bei den Veranstaltungen die Kleidung stärker überprüft wird.


    Gruß Udo
    It`s a long way to the top if you wanna rock and roll

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von ukw-kfz
    Registriert seit
    11.12.2010
    Ort
    X-Drive Mountain
    Beiträge
    255
    Downloads
    5
    Uploads
    0
    Wenn alles klappt ist auch meine Magdalena nächstes Jahr am Start.
    Eine Aprilia RS125 hab ich schon gekauft.
    Über den Winter wird das Heck umgebaut und ordentlich tiefergelegt.
    Ist meiner Meinung nach das optimale Moped.
    Gedrosselt mit 15PS für den Anfang und dann rund 30PS offen.

    Welche Lizenz braucht sie um auch in England starten zu dürfen?
    Geändert von ukw-kfz (02.11.2018 um 11:15 Uhr)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von RaceFink
    Registriert seit
    06.09.2002
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.647
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Schade weil keiner haben wollte hab ich ne gekürtzteRS 125 Gabel weggeschmissen.
    Die Engländer sind speziell was Reglement angeht und ich bin mir nicht sicher ob sie umgebaute Strassen Bikes akzeptieren.
    Wir hatten die Diskussion in Drachten schon.
    Find ich sehr gut das mehr JDB s am Start sind nächste Jahr.
    Ne RS hat mein Sohn als Strassen Moped gehabt mit 34 PS.
    Geändert von RaceFink (02.11.2018 um 20:59 Uhr)
    It`s a long way to the top if you wanna rock and roll

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von ukw-kfz
    Registriert seit
    11.12.2010
    Ort
    X-Drive Mountain
    Beiträge
    255
    Downloads
    5
    Uploads
    0
    Scheisse,
    aber wenn ich die Standrohre hochschieb, kommt sie ja auch schon tiefer.
    Und wenn ich das Heck extrem absenke, wird der Gabelwinkel flacher und dadurch der Nachlauf länger.
    So der Plan.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Manfred
    Registriert seit
    10.03.2002
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    564
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    @uwe,
    ja die engländer sind da sehr genau. Ich habe mal den ersten Satz des englischen Reglement ,
    so wird es wohl auch in 2019 bei der FIM-E stehen.

    SECTION 15 JUNIOR DRAG BIKE (JRB)
    A class for single or twin cylinder two and four stroke motorcycles built to give the appearance of a top fuel or funny bike
    Im DMSB Reglement, wie auch in den Skandinavischen Regeln können auch 4-Zylinder-Motoren mit bis zu 750ccm verwendet werden, hängt vom Alter des
    Fahrers/Fahrerin ab. Wheele Bars sind grundsätzlich vorgeschrieben.
    Auch im DMSB Reglement steht Top Fuel oder Funny Bike. Das ist an den Junior Dragster angelehnt, denn da wird auch direkter Bezug zu TF oder Top Methanol Dragster genommen (Die Fahrzeuge müssen einem Dragster, im halben Maßstab (half-scale), nachgestellt sein.)

    Als Lizenz reicht europaweit die DMSB J-Lizenz für Motorräder. Nur wenn am FIM-E Junior Dragster Cup teilgenommen wird, muss dafür zusätzlich eine FIM-E Lizenz beantragt werden.
    Gruß Manfred

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •