Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Thema: Junior Drag Bikes - jetzt als FIM Cup !

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von RaceFink
    Registriert seit
    06.09.2002
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.676
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Wäre super wenn du mir dann Bescheid geben kannst was genau gefordert wird.
    Wäre echt doof für eine einzige Veranstaltung die J Lizenz erwerben zu müssen. Uns wurde vorher mitgeteilt das die Racecard reichen würde. Da haben die bestimmt die PRD mit gemeint.
    Geändert von RaceFink (04.08.2019 um 16:06 Uhr)
    It`s a long way to the top if you wanna rock and roll

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von ukw-kfz
    Registriert seit
    11.12.2010
    Ort
    X-Drive Mountain
    Beiträge
    264
    Downloads
    5
    Uploads
    0
    Also:

    Das Kind MUSS eine J-Lizenz haben.
    Kostet 69€
    Dazu MUSS es auch die ärztliche Untersuchung nachweisen und ein Passfoto mitschicken.
    Aber das reicht nicht.
    Man MUSS auch eine FIM Promotion One Event License kaufen.
    Kostet 127€
    Formular gibts hier zum Download:
    https://www.dmsb.de/active/motorradsport/strassensport/

    Wird knapp noch rechtzeitig die Bürokratie abzuarbeiten.

    Riesig.
    Wie bei den Großen, die um eine Europameisterschaft fahren, hat man alles was das Herz begehrt:
    Bürokratie und Kosten.
    Nur mit einem Unterschied:
    Es gibt kein Preisgeld!
    Geändert von ukw-kfz (05.08.2019 um 13:02 Uhr)

  3. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von RaceFink
    Registriert seit
    06.09.2002
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.676
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Ich glaube wir canceln das
    It`s a long way to the top if you wanna rock and roll

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von RaceFink
    Registriert seit
    06.09.2002
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.676
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    200 Euro Lizenz für ein Wochenende.
    Das ganze wieder auf den letzten Drücker und ungewiss ob das alles rechtzeitig da ist.
    Jugendförderung sieht anders aus.
    @ Manfred ist das so gewollt ?
    J Lizenz seh ich ein kein Problem kann ich ja auch in Drachten fahren. FiA Europameistetschaft macht bei der große des Feldes wohl keinen Sinn.
    Geändert von RaceFink (05.08.2019 um 13:08 Uhr)
    It`s a long way to the top if you wanna rock and roll

  5. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von ukw-kfz
    Registriert seit
    11.12.2010
    Ort
    X-Drive Mountain
    Beiträge
    264
    Downloads
    5
    Uploads
    0
    Versteh das auch nicht.
    Ich kann ja auch in ProET mitfahren.
    Für den DMSB_Pokal bräuchte ich die 150€ teurere B-Lizenz.
    Da mir der Pokal herzlich egal ist, komm ich halt mit der C-Lizenz nicht in die Wertung, darf aber trotzdem in Hockenheim mitfahren.
    Aber wenn die FIA oder FIM mit im Boot ist, gibts kein Entrinnen.
    Da wird gnadenlos abkassiert.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von RaceFink
    Registriert seit
    06.09.2002
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.676
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Wir sind raus.
    Mo is noch im Urlaub also keine Möglichkeit der ärztlichen Untersuchung.
    It`s a long way to the top if you wanna rock and roll

  7. #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von Manfred
    Registriert seit
    10.03.2002
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    571
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    Hallo Udo,
    leider ist es so "gewollt".
    Sobald ein Wettbewerb als EM oder Cup der FIM-E ausgeschrieben ist, muss der Teilnehmer eine FIM-E Meisterschaftslizenz haben, auch wenn er nur an einer Veranstaltung teilnimmt. Im Fall NitrolympX ist die Klasse Junior Drag Bike als FIM-E Cup ausgeschrieben.
    Gruß Manfred

  8. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von RaceFink
    Registriert seit
    06.09.2002
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.676
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Schade
    Wir melden uns ab und gehen angeln.

    Gruß Udo
    It`s a long way to the top if you wanna rock and roll

  9. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von ukw-kfz
    Registriert seit
    11.12.2010
    Ort
    X-Drive Mountain
    Beiträge
    264
    Downloads
    5
    Uploads
    0
    Die ersten beiden Veranstaltungen für Miss Kindich auf ihrem neuen Moped sind Geschichte.
    Bei den PRDs tastete sie sich so langsam ran.
    Best ET war eine 11,7s auf 93km/h.
    Gar nicht soo schlecht für den Anfang.

    Leider klappte es bei den NOX gar nicht.
    Vielleicht durch meine Abwesenheit, aber vor allem durch die Menschenmengen, sichtlich nervös klappte das heikle Anfahren mit der Zweitaktsäge nicht.

    Aber nun zum Ablauf, bzw. FIM und DMSB:

    Von einem 14-jährigen Kind das 200m geradeaus fährt zur Erlangung der J-Lizenz die gleiche ärztliche Untersuchung zu verlangen
    wie von FIM-Pros ist leicht übertrieben.
    Vom Geld haben wir ja schon genug geschrieben.

    Dass sich Manfred sehr viel Mühe macht, das Reglement zu veröffentlichen ist gut. Sehr gut.
    Nur sollte es bei international ausgeschriebenen Events (was die JRBs nun mal sind) auch mit dem FIM-Reglement übereinstimmen.
    Die Schweden hatte riesige Probleme und wurden mit knapp 170 km/h sofort disqualifiziert.
    In Schweden geht das anscheinend i.O.
    Die FIM sagt 160 max.
    Laut d-r-o.de nur 140 (?)
    Auch die Klasseneinteilung in A,B und M ist komplett widersprüchlich.

    Bitte gleich das entsprechend an, Manfred.

    Vielen Dank und bis zum nächsten Mal.

  10. #30
    Erfahrener Benutzer Avatar von Manfred
    Registriert seit
    10.03.2002
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    571
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    hi Uwe,
    habe Dir eine e-Mail mit Anhang gesendet.
    Gruß Manfred

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •