Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Clusters Frankreich

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von speedjunkie
    Registriert seit
    31.12.2012
    Ort
    59379
    Beiträge
    346
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Clusters Frankreich

    CLASTRES

    Nabend,

    die Franzosen haben sich überlegt in diesem Jahr Bikes auch wieder in Clastres mit an den Start zu lassen - Perfekt.
    Wir wollen da gerne hin und ein bisschen Spass haben - KEINE Serie für uns - nur ballern

    RWYB
    Weiss jemand wen man da ansprechen muss um sich anzumelden?
    Für Infos Danke schon mal im Voraus.

    Gruß
    Speedy
    Gruss
    _____________
    # 987 #
    Speedjunkie

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Benni
    Registriert seit
    14.07.2002
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.830
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Auf www.eurodragster.com war am 6.4. die Info mit LInk zur Facebook Seite der ATD :

    https://www.facebook.com/AssociationTropheeDragster

    dort findest du im obersten Beitrag einen Dropbox Link mit den Anmeldeformularen und Infos in englisch, für Bikes & Cars.

    Bei den beiden ersten Veranstaltungen sind Bikes nur als RWYB geplant, ohne Rennen, erst beim Finale #10 soll es Quali & Race geben.

    Ich habe gerade auf FB gelesen, daß die jetzt eine Abnahme bis auf 6 Sekunden herunter haben für SuProET.

    Viel Erfolg wünscht
    Benni
    Geändert von Benni (27.04.2019 um 14:53 Uhr)

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.08.2018
    Beiträge
    5
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Ich bin da letztes Jahr Rwyb gefahren mit den französischen Vmax Treibern. Die Anmeldung ging da ganz unkompliziert vor Ort an der Einfahrt. Habe 30 Euro pro Tag bezahlt. Super Strecke, klasse Orga. Ich werde da wohl dieses Jahr statt Alkersleben hinfahren. Da sind die 400km Anfahrt besser investiert...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von speedjunkie
    Registriert seit
    31.12.2012
    Ort
    59379
    Beiträge
    346
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Super - danke für die Infos.
    Wir melden uns vorsorglich schriftlich an.
    RWYB - wir sehen uns dann in Frankreich!
    Gruss
    _____________
    # 987 #
    Speedjunkie

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von speedjunkie
    Registriert seit
    31.12.2012
    Ort
    59379
    Beiträge
    346
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    update:
    Clastres wird doch etwas schwieriger als erwartet.

    Grundsätzlich werden lt. Mail von Eric Angeloni (ATD Organisator) keine deutschen Lizenzen bei den Bikes anerkannt - gilt natürlich dann auch für RWYB - es gelten nur französische Lizenzen

    Deshalb möchte der Veranstalter (ATD)

    180 Euro Startgeld im voraus
    50 Euro zusätzlich wenn man vor Ort zahlt und die deadline am 18. Mai überschreitet
    Nur 1 Teammitglieder im Preis mit drin
    20-30 Euro französische Versicherung - es muss eine Versicherung vor Ort abgeschlossen werden
    50? Euro für eine ärztliche Tauglichkeitsbescheinigung vor Ort, von nem französichen Arzt - ob ne deutsche reichen würde und wie die dann aussieht ist unklar - DMSB Lizenz Untersuchung gilt dort nicht - also noch mal abdrücken
    Juniordragbikes können in nem Team fahren - benötigen aber volle Versicherung - kostet noch mal 50 Euro - nach der deadline wollen sie am Tor dann 100 Euro

    Insgesamt nicht so einfach . . .

    Im letzten Jahr hatte es dort im Rahmen des ATD Events durch runcupsud.fr die RWYB Rennen gegeben - die hatten sich dort "angehangen". Das war wohl tatsächlich sehr entspannt. Dieses Jahr scheint es anders zu sein - immerhin waren 2018 angeblich über 120 Moppeds vor Ort - ich denke das ist der Grund warum der Veranstalter jetzt selektiert - Begrenzen und mit dem Rest der Kohle verdienen

    Das wird dann tatsächlich so teuer wie in Hockenheim . . . bei einem nicht ernähernd so gut präpariertem Track - schade.
    Gruss
    _____________
    # 987 #
    Speedjunkie

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von speedjunkie
    Registriert seit
    31.12.2012
    Ort
    59379
    Beiträge
    346
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    . . . sofern wir etwas neues erfahren sollten teilen wir es hier. Die ATD hat mir gerade noch mal ne Mail geschickt und im Grunde das wiederholt, was ich hier vorher geschrieben hatte.
    Starten RWYB aktuell nur mit dem kompletten Procedere zu den vollen Preisen der Franzosen.
    Gruss
    _____________
    # 987 #
    Speedjunkie

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.08.2018
    Beiträge
    5
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Meine letzte Erkenntnis heute im Kontakt über FB mit ihm:

    180 Euro Nenngeld bis 18. Mai danach 230 Euro
    20 Euro Versicherung
    Medical check erkennt er B Lizenz an

    In Summe also 200 Euro für rwyb Rahmenprogramm. Eigentlich inakzeptabel. Aber die Piste ist super präpariert. Bin da letztes Jahr mit der Max mit zuletzt 2,3 bar gefahren und hatte beim Start null Spin!!!

    Bei mir steht die Entscheidung an Clastres ODER Alkersleben. Nach dem Oil down desaster in Alkersleben im letzten Jahr tendiere ich eher zu Clastres. Alkersleben hatte wenig Grip, da die Pro ET da nicht gefahren sind. Werden die dieses Jahr wieder nicht da sein?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von speedjunkie
    Registriert seit
    31.12.2012
    Ort
    59379
    Beiträge
    346
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hi Marc

    das klingt schon deutlich besser!!! Sofern der Rest des Eidgenoss Teams mitzieht, würden wir uns in Clastres einloggen.
    Die Pro ET und Super Pro ET sind soweit ich es auf der Drag-Union Seite gesehen habe in Clastres . . . und vorher in Phönix . . . gut für den Track und unsere Bikes

    Alkersleben waren letztes Jahr tatsächlich an einem Tag mehr als 12 Unterbrechungen . . . wir hatten da mal mitgezählt.
    Geändert von speedjunkie (07.05.2019 um 11:15 Uhr)
    Gruss
    _____________
    # 987 #
    Speedjunkie

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.01.2011
    Beiträge
    115
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Das Oil-Down Desaster in Alkersleben war aber in 2017, letztes Jahr konnten wir die SOET sehr gut durchziehen, wenn ihr euch erinnern mögt.


    So gerne ich unsere französischen Freunde besuchen würde, aber bei den Preisen für "nichts" ausser einen gut präparierten Piste? Der aufgerufene Kurs ist eine Frechheit, und daß die deutschen Mobbed-Lizenzen nicht anerkennen, naja, für mich ist das ein klares Zeichen mit einem Finger ...
    SOET 949
    Administration SOET Serie

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von speedjunkie
    Registriert seit
    31.12.2012
    Ort
    59379
    Beiträge
    346
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von Squeeze Beitrag anzeigen
    Das Oil-Down Desaster in Alkersleben war aber in 2017, letztes Jahr konnten wir die SOET sehr gut durchziehen, wenn ihr euch erinnern mögt.


    So gerne ich unsere französischen Freunde besuchen würde, aber bei den Preisen für "nichts" ausser einen gut präparierten Piste? Der aufgerufene Kurs ist eine Frechheit, und daß die deutschen Mobbed-Lizenzen nicht anerkennen, naja, für mich ist das ein klares Zeichen mit einem Finger ...
    Hi Lutz,

    ich erinnere mich noch gut daran, die Oildown's und time out's waren letztes Jahr 2018 - das war der Mördersommer und bullenheiß!
    Wir hatten da Kevins neue Pro Stock Kiste getestet. Wenn es 2017 auch so war . . . na ja dann.

    Insgesamt ist der Track in Alkersleben aber für etwas mehr als "normale" Leistung am Mobbed Hinterrad nix gewesen - Teer, Fugen, holprig usw. ich hab noch Videos wo Benny kommentiert und sagt: "400 Meter schwarzer Strich . . . ". Teilweise sagte er auch: "Warum jetzt gerade wieder die Feuerwehr rausfährt verstehe ich hier auch nicht . . ."
    Wir hatten unser Zelt direkt neben dem Feuerwehrauto


    Frankreich ist ein Brett - da hast du natürlich Recht. Das die Franzozen da derart zulangen und Kohle wollen ist tatsächlich hart.
    Geändert von speedjunkie (10.05.2019 um 10:20 Uhr)
    Gruss
    _____________
    # 987 #
    Speedjunkie

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •