Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Oil System Priming

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von bronze bullet
    Registriert seit
    16.02.2006
    Ort
    Ebsdorfergrund(Hessen)
    Beiträge
    490
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Oil System Priming

    Hallo!

    Ich hab mal ne Frage an die Leute, die externe Ölleitungen fahren. Mein neuer Motor hat eine externe AN16 Leitung die von der Milodon Wanne an eine Milodon Oil Pump geht. Da ich einen Mopar mit originalem K-Member und Motorhalter fahre, gab es nur den Weg über den Motorhalter mit der Leitung.

    #21002 in folgendem Link zeigt ziemlich genau wie das aussieht:

    https://www.milodon.com/oil-system/chrysler.php

    Die Empfehlung des Motorenbauers war den Motor, wenn er mindestens über Nacht gestanden hat, vor dem Start zu primen. Entweder durch einfüllen von Öl in die Leitung, oder durch Starten (drehen der Pumpe) ohne Zündung.
    Ein cranken mit dem Anlasser bis der Öldruck steht geht nicht. Vorher ist wahrscheinlich die Batterie leer. Mit der Bohrmachine auf dem Ölpumpenantrieb ist kein Problem.

    Was ich mich jetzt frage ist, ob das überhaupt notwendig ist. Meiner Meinung nach müsste doch gerade bei dieser Anordnung in dem unteren Bogen vor der Ölpumpe immer Öl stehen, wenn der Motor schon mal an war (nicht erster Start Up). Wenn die Leitung einfach in einem Winkel von der Wanne zur Pumpe ansteigt, wie bei vielen Systemen mit mehr Platz, läuft doch wahrscheinlich eher sogar der komplette Schlauch leer.
    Da mein Wagen auch auf der Straße bewegt wird, ist Primen an der Ölpumpe nicht sehr pratikabel. Milodon schreibt auch nichts davon.

    Wie macht ihr das mit euren Systemen, oder wer hat Erfahrungsberichte?

    Noch einwas zum Öl. Ich fahre Lucas Pure Synthetic Oil Stabilizer und Lucas Racing Oil 5W-30.

    mfg. Jens
    "If you don't have a clutch...you don't have much!"

  2. #2
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    02.03.2002
    Beiträge
    81
    Downloads
    13
    Uploads
    27
    Servus, wie lange dauert es denn wenn du den Motor ohne Primern startest bis der Öldruck ansteigt?

    länger wie 10 sekunden?

    wie viel Öldruck macht der Motor im warmen zustand im Leerlauf?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von bronze bullet
    Registriert seit
    16.02.2006
    Ort
    Ebsdorfergrund(Hessen)
    Beiträge
    490
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hallo.

    Der Öldruck steht deutlich unter 10s. Eher so nach spätestens 2-3s.

    Der Motor drückt warm 50psi im Idle bei 1200 - 1600RPM

    mfg. Jens
    "If you don't have a clutch...you don't have much!"

  4. #4
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    02.03.2002
    Beiträge
    81
    Downloads
    13
    Uploads
    27
    Dann würde ich die Empfehlung ignorieren.

    Schau das du qualitativ gutes Oil und evtl, nen Stabiliser in den Motor kippst. Dann geht da auch nichts kaputt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von bronze bullet
    Registriert seit
    16.02.2006
    Ort
    Ebsdorfergrund(Hessen)
    Beiträge
    490
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Alles klar danke dir.

    Gutes Öl und Stabilizer hab ich!

    mfg. Jens
    "If you don't have a clutch...you don't have much!"

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •